Kurzkrimis

Bei Ankunft Mord

Bei Ankunft Mord: wird das Reiseziel in spannenden Kurzkrimis zum Tatort. Die Autor entführen zu den schönsten Reisezielen in und außerhalb Europas und lassen die Zuhörer die abenteuerlichsten Schauplätze entdecken. Im Gepäck haben sie ihre geheimen und ganz persönlichen Reisetipps.
mehr lesen

Alter schützt vor Morden nicht. 21 Krimis mit 150 Rätseln

Wir lachen uns mit Miss Marple ins Fäustchen denn: Jetzt kommen die Alten! Sie wissen was sie wollen, können mit ihrer Erfahrung die klügeren Mordpläne schmieden, mit Ruhe den fulminanten Aufstand proben, sich trickreich der habgierigen Erben entledigen oder frohgemut in Sherlock Holmes´Fußstapfen treten. In 21 spannenden Originalbeiträgen wird klar: Die Älteren sind die besseren Möder und die besseren Detektive
mehr lesen

Geheimnisvolle Schützen

Das ideale Geschenkbuch für die Freunde spannender Lektüre: renommierte Krimi-Autoren haben sich aufgemacht, den Tierkreis zu erforschen. Sie sind dabei keiner Gefahr aus dem Weg gegangen...
mehr lesen

Mord im Grünen. 20 Krimis mit vielen Gartentipps

»Neben 20 anregenden Kriminalgeschichten ... enthält das schön gestaltete Buch auch eine Reihe von Tipps für den ambitionierten Hobby-Gärtner ... - von Strauchrosen über Rhododendron bis zum Wurzelgemüse, das man irgendwann von unten betrachten darf.«
mehr lesen

Mord mit Biss. 21 animalische Krimis

Hören Sie schon die Flöhe husten? Man kommt auf leisen Pfoten oder Sohlen, krabbelt aus verborgenen Ritzen oder setzt überraschend zum Sturzflug an. Zwei- und Mehrbeiner erweisen sich als gerissene Täter oder zeigen todesmutigen Einsatz. 21 animalische Kurzkrimis renommierter deutscher Krimiautoren.
mehr lesen

Liebestöter. Leidenschaftliche Morde mit und ohne Strapse

Die Autoren zeigen unter anderem, dass man mit Strapsen gar trefflich strangulieren kann. Nymphen in Nylons tragen den Revolver gern auch mal im Strumpfband, und Männer im Tanga meucheln vielleicht zuweilen in Tanger... In dieser spannenden und hocherotischen Anthologie spielen Dessous eine wahrhaft tragende Rolle, und die Hauptfiguren kommen in mehr als einer Hinsicht zur Sache.
mehr lesen

Mord zum Dessert: 18 Krimis und viele internationale Festtagsmenüs

Ob zum Muttertag oder im Advent – es gibt Anlässe, da festlich aufgekocht wird. Und zwischen Kastanienkuchen, Maibowle, Truthahn nach Südstaatenart und Silvestercocktail kommt der eine oder andere Koch mächtig ins Schwitzen, so mancher Gast ins Schwelgen – oder aber zu Tode … Perfekte Menüs zu perfekten Anlässen – und perfekte Verbrechen als Sahnehäubchen!
mehr lesen

Weinleichen: Von mörderischen Winzern und tödlichen Kellermeistern

Im Wein liegt die Wahrheit, aber oft auch der Hund begraben. Egal, ob da selbstgefällige Weinkritiker von raffgierigen Winzern gemeuchelt werden oder untreue Ehegatten ein gutes Tröpfchen dazu nutzen, ihre bessere Hälfte ins Jenseits zu befördern, hier findet sich die beste Krimi-"Auslese". Prädikat: mörderisch gut. "Zum Wohl"
mehr lesen

Mörderische Mitarbeiter - Kollegiale Kriminalgeschichten

Mitarbeiter liebt man, duldet man, hasst man, braucht man und man arbeitet gerne mit ihnen zusammen. Aber was ist die neue Rothaarige wirklich für ein Mensch? Von wem bekommt der Abteilungsleiter jeden Dienstag diesen geheimnisvollen Anruf? Warum wird um die Krankheit des plötzlich verstorbenen Chefs so ein Geheimnis gemacht? Fragen, die sich die Sisters of Crime gestellt haben. Sie haben tatsächlich die Antwort gefunden und sie entdeckt die mörderischen Mitarbeiter.
mehr lesen

Letzte Worte

Vor 60 Jahren erschienen bei Scherz die ersten Taschenbücher im deutschsprachigen Buchmarkt - mit Krimis von Agatha Christie. Aus diesem Anlass schreibt der Scherz Verlag in Kooperation mit der großen Frauenzeitschrfift AMICA erstmals den Agatha-Christie-Krimipreis im deutschsprachigen Sprachraum aus. Auf die Ausschreibung im November 2002 hin bewarben sich bekannte AutorInnen und junge Talente zum Thema »Letzte Worte« um den Preis für den besten Kurzkrimi.
mehr lesen

Mordsjubiläum. Feiern und Feste mit tödlichem Ausgang

Deutschlands Krimi-Elite gratuliert dem Scherz-Taschenbuch zum 60. Geburtstag. Die AutorInnen liefern Originalbeiträge zu Anlässen mit dem gewissen Etwas. Ob der 80. Geburtstag der Großmutter, die feuchtfröhliche Betriebsfeier, der Heilige Abend oder das Jubiläumsfest eines Buchverlags - schnell kann aus einem frohen Fest eine mörderische Angelegenheit werden.
mehr lesen

Verdächtige Freunde

Natürlich nur auf dem Papier, aber hier sind den Mordslüsten keine Grenzen gesetzt! Ganz im Gegenteil: Auch in diesem Jahr wird der Agatha-Christie-Krimipreis, ausgeschrieben vom Scherz Verlag und der Zeitschrift AMICA, für die skurrilsten, witzigsten, einfach 'mordigsten' Kurzkrimis verliehen. Die Anthologie versammelt die 25 besten Einsendungen von bekannten Autoren sowie Nachwuchstalenten zum Thema "Verdächtige Freunde".
mehr lesen

Mord ist die beste Medizin. Mörderisches aus dem Gesundheitswesen

'Viele Ärzte sind des Kranken Tod', heißt ein altes Sprichwort. Doch auch die Existenz von Medizinern ist nicht frei von Risiken und Nebenwirkungen. Der Umgang mit missgünstigen Kollegen, ehrgeizigen Assistenten oder eifersüchtigen Ehemännern attraktiver Patientinnen kann für sie lebensbedrohlich werden. Auch Krankenschwestern, Apotheker, Heilpraktiker und Physiotherapeuten haben gelegentlich ihre eigenen Ansichten zum Thema 'Gesundheitswesen'. Nicht immer zum Wohle der Patienten. Diese Kriminalgeschichten aus dem Medizineralltag zeigen: Finale Nebenwirkungen sind nie ganz ausgeschlossen.
mehr lesen

Tödliche Torten - Süßer Tod am Niederrhein. Mit Backrezepten aus der Region

21 Autorinnen bringen den Lesern nicht nur gute Laune nach Hause, sondern auch viel spannende, gruselige Unterhaltung. Dabei bieten die Schreibtischtäterinnen die gesamte Palette des Verbrechens und versuchen immer wieder dem Leser ihre Taten zu versüßen. Die Herausgeberin hat ein glückliches Händchen bewiesen bei der Zusammenstellung der Anthologie. Glückwunsch! Fazit: Empfehlenswert! Große Namen der deutschen Krimiunterhaltung präsentieren sich in dieser Anthologie.
mehr lesen

tatorte: criminale 2006

Im Syndikat sind fast alle namhaften deutschsprachigen Krimiautoren versammelt. Ihr jährliches Treffen"Die Criminale"ist Europas größtes Krimi-Event. Im Vorfeld der Criminale in Koblenz haben die Stadt Koblenz und 35 umliegende Städte und Gemeinden jeweils für ein Wochenende Krimiautoren eingeladen, um für einen Kurzkrimi speziell in diesem Ort zu recherchieren. So entstanden nicht nur 36 spannende Krimis, sondern gleichzeitig eine Momentaufnahme der teilnehmenden Orte, die sicherlich auch manchen reizt, diese zu besuchen, um sie kennen zu lernen.
mehr lesen

Mord im Weinkeller: 12 Kriminalgeschichten mit ausgesuchten Weinempfehlungen

Wein, Weib und – Mord. Weinbegeisterte Autoren schreiben weinselige Mordgeschichten, ein kleines Weinkompendium führt uns in die Geheimnisse des Weins ein, und ein Illustrator nimmt uns mit in die dunkelsten Weinkeller. Ein kriminelles Weinbuch der Extraklasse!
mehr lesen

Tee mit Schuss: Kriminelles zwischen Blatt und Tasse

Dutzend spannende und witzige Krimistories rund um den Tee mit passenden Rezepten. Dabei werden nicht nur lästige Ehemänner und Nebenbuhlerinnen aus dem Weg geräumt, auch arrogante Vorgesetzte, lärmende Nachbarn und böswillige Kollegen haben nichts zu lachen. Der Leser dafür umso mehr, denn der Humor ist teilweise rabenschwarz. Die Rezepte sind verführerisch: Nicht nur der klassische Ostfriesentee ist vertreten, sondern auch exotische Teevarianten und Köstlichkeiten wie geeister Teeschaum, Bremer Teebraten und Knabbereien wie Ostfriesische Neujahrswaffeln. 20 mörderische Geschichten rund um das Nationalgetränk der Friesen. Zu jeder Story wird das passende Rezept für Tee, Sandwiches oder Gebäck mitgeliefert.
mehr lesen

Pizza, Pasta und Pistolen: Mörderische Geschichten mit Rezepten

Die untreue Kellnerin, die ihm seinerzeit das Rezept für Spaghetti Puttanesca verriet, soll heute sterben, doch der geplante Mord nimmt einen unerwarteten Verlauf ... In dieser Anthologie wird beides, der Nervenkitzel und der Gaumenkitzel, auf vergnügliche Weise miteinander kombiniert. Vom Mord in der Toskana bis zur Verfolgungsjagd am Lago Maggiore, von vermeintlicher Amore in Palermo bis zum tödlichen Unfall in Ligurien: Spannung und Gänsehaut sind garantiert. Der Clou: Jede Geschichte wurde von den Autoren durch das passende Rezept ergänzt Nachkochen (meistens) erwünscht!
mehr lesen

Mord zwischen Messer & Gabel: 34 Krimis - 99 Rezepte

An die Töpfe, fertig, tot! Mörderisch gute Krimi-Kurzgeschichten, garniert mit lebensgefährlich leckeren Rezepten. Während der Schmortopf in der Röhre seinen Dienst tut, ist ausreichend Zeit für mörderische Kurzgeschichten! Allerdings nur all denjenigen zu empfehlen, denen beim Petersilie-Schnippeln keine ungesunden Gedanken kommen und die ihre Gäste wirklich nur lukullisch um den Verstand bringen wollen … Perfekte Menüs und perfekte Verbrechen – „Lesen und Kochen“ einmal anders.
mehr lesen

Bis zum letzten Tropfen

Im Wein liegt die Wahrheit – und die ist mitunter lebensgefährlich. So wird aus manchem Weinkeller schnell die letzte Ruhestätte, eine Verkostung zur Henkersmahlzeit und ein Weinberg zum Schauplatz eines mörderischen Winzerkriegs. Mit dem passenden Glas Wein mundet diese genussvolle Lesereise an bekannte Wein-Tatorte wie Pfalz, Kaiserstuhl, Mosel, Mittelrhein, Saale-Unstrut, Franken, Württemberg und an exotische Anbaugebiete wie Nordfriesland noch besser.
mehr lesen
designed by: digitalkontor