Kinderbücher

Drachentanz

Klassenkameraden werden gehänselt, im Bus gibt es Rempeleien, zuhause Zoff mit den Erwachsenen - solche Erlebnisse hast du sicherlich auch schon gehabt. Wenn du wissen willst, wie man damit umgehen kann und wie man bei schwierigen Situationen seinen inneren Schweinehund überwindet, dann les dir die Geschichten von Jonas, Inga, Max und all den anderen Kindern in diesem Buch durch.
mehr lesen

Mit Jeans und Seidenrüschen

Eine witzige Geschichte um die leidige Klamottenfrage. Seit Hannah einen Film über Kaiserin Sissi gesehen hat, will sie auch so ein tolles Kleid mit Rüschen, Bändern und Schleifen. Nach Bitten und Drängeln gibt Hannahs Mutter schließlich nach. Hannah ist stolz und überglücklich. Als sie aber mit ihren Freunden klettern und um die Wette laufen will, merkt sie schnell, dass Hosen dafür einfach besser geeignet sind.
mehr lesen

Mieke rappt los

Eltern kann man noch so lieben, manchmal wünscht man sie zum Mond. So geht es Mieke mit ihrer Mutter, die ihre Nase in alles, aber auch alles reinstecken muss. Als Ma dann auch noch verkündet, dass sie dieses Jahr wieder die Klassenfahrt mitmachen will, weiß Mieke, dass sie das verhindern muss. Und wie immer, wenn sie etwas auf dem Herzen hat, rappt Miede los ...
mehr lesen

Und wo bleib ich?

"Froschmaul" nennt der 9-jährige Paul Mamas neuen Freund, den er am liebsten auf den Mond schießen würde. Die Mutter-Sohn-Idylle ist nämlich futsch: kein saugemütliches Muffel-Frühstück mehr, keine faulen TV-Abende mehr ... Dafür mischt sich jetzt Froschmaul in Pauls Leben.
mehr lesen

Bruder zu verschenken

Der 10-jährige Paul kann es nicht fassen: Kaum hat er sich an den neuen Freund der Mutter gewöhnt, da erzählen ihm die beiden, dass sie nicht nur bald heiraten wollen, sondern dass auch schon Nachwuchs unterwegs ist. Dem unerwarteten Familiennachwuchs sieht Paul mit gemischten Gefühlen entgegen. Wie gut, dass er seine Freundin Riki hat, die ihm patent und energisch zur Seite steht. Nach der Geburt von Baby Franz ergreifen sie gemeinsam die Initiative.
mehr lesen

Väter und Sohn

Paul ist sicher Rekordhalter, denn er bringt es auf sage und schreibe drei Väter: seinen leiblichen Vater Ben, den neuen Mann seiner Mutter und den neuen Freund seines Vaters! Dieser dritte Vater ist die größte Überraschung in Pauls Leben. Denn dass Ben seine Wohnung in New York nicht mit eine Frau, sondern mit einem Mann teilt, davon hatte Paul nicht den blassesten Schimmer. Bis zu dem Tag, als er - müde von dem langen Flug - in New York ankommt.
mehr lesen

Muskelkater

Laura wird in der Schule fertig gemacht. Die Jungs verprügeln sie sogar! Sie ist total verzweifelt. Durch ihren Bruder, der sie zum Selbstverteidigungskurs mitnimmt, lernt Laura sich zu wehren. Wing-Tsun ist ganz schön anstrengend, mach aber auch stark. Laura wird selbstbewusster und findet neue Freunde.
mehr lesen

Schulgeschichten

Nicht los in der Schule? Von wegen! Jonas und seine Freunde wollen in der Pause einen Geheimclub gründen und geraten in ungeahnte Schwierigkeiten. Auch im Schulgarten erwartet sie eine riesige Überraschung. Und wenn man dann noch eine Lehrerin hat, über die man auch mal herzhaft lachen darf, sind lustige Schulstunden garantiert ...
mehr lesen

Schulgeschichten mit Freda

In der 3a ist wieder ganz schön was los! Frau Engel, die Lehrerin, ist stinksauer wegen der ständigen Streitereien. "Ihr braucht dingend irgend etwas, an dem ihr eure Wut auslassen könnt!", meint sie. Und deshalb bringt Freda gleich am nächsten Tag den Prügelhund mit in die Klasse. Das riesige Plüschtier darf jeder hauen, der wütend ist. Ein tolle Idee, finden alle. Aber ob das wirklich lange gut geht? Spannende Geschichten zum Lachen und Nachdenken über den Alltag in der Schule.
mehr lesen

Freundschaftsgeschichten mit Freda

Karen ist Fredas beste Freundin, gemeinsam überstehen sie den aufreibenden Schulalltag, immer unterstützt von ihrer verständnisvollen Lehrerin.
mehr lesen

Gespenstergeschichten mit Freda

Gespenster?? Gibt`s nicht! Da ist Freda ganz sicher. "Doch! Klar gibt es welche!", behauptet Cousin Markus. Und weil es an einem langweiligen Großeltern-Geburtstag sowieso nichts besseres zu tun gibt, steigt Freda mit Markus in den Keller, um Gespenster zu jagen. Der freche Cousin allerdings sperrt Freda im Dunkeln ein. So ein Mistkerl. Und plötzlich spürt Freda etwas - etwas Weiches, Wabbeliges, es rutscht an ihrem Rücken entlang und knistert ...
mehr lesen

Abenteuergeschichten mit Freda

Freda ist im Abenteuerfieber! Nachts beim Zelten spukt es. Auf einer spannenden Zeitreise hat Freda schwierige Proben zu bestehen. Auf einem Ritterturnier erwartet sie aufgeregt den Sieg eines edlen Ritters. Und selbst im Schlaf hat sie keine Ruhe: Flink schwingt Feda sich auf ein Pferd und beweist ihren Indianerfreunden, was in ihr steckt. Hui, das macht Spaß. Abenteuer sind auch ganz schön anstrengend, findet Freda!
mehr lesen

Pferdegesschichten mit Freda

Freda ist selig! Sie darf! Es hat ein bisschen gedauert, bis sie Mama und Papa davon überzeugt hatte, aber jetzt ist sie zum Reiten angemeldet. Zehnmal darf Freda mitmachen und dann kann sie bestimmt super reiten! Ganz so schnell, wie Freda sich das dachte, geht es dann allerdings nicht. Denn Aufsteigen allein genügt nicht beim Reiten: Man muss auch oben bleiben ...
mehr lesen

Detektivgeschichten mit Freda

Zu blöd, dass in den Ferien nichts Spannendes passiert, denkt Freda. Nur in ihren Büchern ist immer was los: Räuber haben etwas gestohlen, jemand wird gekidnappt, erpresst oder es ist irgendein Rätsel zu Lösen. Leider gibt es so etwas nicht in Echt. Oder doch?
mehr lesen

Abgezogen. Ein Fall für Familie Dobberstedt

Die Dobberstedts - das sind die Geschwister Falk, Urs, Leontine und Wulf sowie Vater und Mutter Dobberstedt, eine Promenadenmischung namens Miss Marple und die Katze Agatha. Die Dobberstedts sind neugierig, streitlustig, komisch und sensibel für kriminelle Machenschaften jeder Art, - und dabei unbeirrbar in ihrem Aufklärungsdrang.
mehr lesen

Abgehauen. Ein Fall für Familie Dobberstedt

Urs und Falk trauen ihren Augen nicht. Im Einkaufsgewühl beobachten sie einen Jungen, der die Leute beklaut. Blitzschnell, wie ein Profi! Aus eigenem Antrieb scheint er das jedoch nicht zu tun, aber wer steckt dahinter?
mehr lesen

Abgefahren. Ein Fall für Familie Dobberstedt

Familie Dobberstedt, die sechsköpfige Großfamilie, steckt ihre Nase gerne in kriminelle Machenschaften und ermittelt gegen böse Buben. Diesmal ist es der neue Freund von Leontine Dobberstadt, der ihnen suspekt erscheint ... Leontine ist verknallt, mach daraus aber ein großes Geheimnis. Der Grund: Ihr Schwarm hat ein illegales Hobby. Er bricht mit Freunden Autos auf, um Spritztouren zu unternehmen. Als Leo mitfahren soll, setzen ihre Brüder Urs und Falk alles daran diesen Fehlstart zu verhindern.
mehr lesen

Abgeblitzt. Ein Fall für Familie Dobberstedt

Familie Dobberstedt steckt ihre Nase mit Vorliebe in kriminelle Machenschaften. Diesmal ist es die Einbruchserie in ihrem Viertel, die sie tüchtig auf Trab hält. Dass die Nachbarn sofort die Menschen von der Blitzblank-Truppe, dem Projekt für Arbeitslose, beschuldigen, ist natürlich empörend! Jetzt heißt es, die Gerüchteküche im Auge behalten und rasch die wahren Verbrecher entlarven.
mehr lesen

Jennys Pferdesommer

Welches Mädchen träumt nicht von Ferien mit Pferden? – Jenny! Erst ist sie ziemlich sauer, als ihre Eltern sie während der Sommerferien auf Tange Inges Reiterhof verfrachten. Wie langweilig, denkt sie. Doch als sich Tante Inge ein Bein bricht, muss auch Jenny mit anpacken. Und plötzlich gefällt ihr das Leben auf dem Hof richtig gut und es werden tolle Sommerferien – nur auf ein Pferd setzt sie sich bis zum Ende nicht!
mehr lesen

Küssen erlaubt?

Cem ist größer und älter als die anderen in der Klasse, er stört dauernd, prügelt sich und ist ein richtig bescheuerter Angeber! Das meint Franziska eigentlich auch. – Nur wenn ihre Freundinnen so über Cem herziehen, will sie ihn komischerweise immer verteidigen. Sogar vor der Lehrerin nimmt sie ihn in Schutz! Kein Wunder, dass eines Tages „Franziska und Cem“ an der Tafel steht. Mit zwei dicken roten Herzen darunter! Total gemein, findet Franziska, obwohl – so ein aufregendes Kribbeln im Bauch spürt sie schon, wenn Cem zu ihr rüberschaut. Und das tut er in letzter Zeit ziemlich oft ... Treffsicher, sensibel und humorvoll erzählt Nina Schindler wie es ist, wenn man zum allerersten Malwegen einem Jungen Herzklopfen bekommt!
mehr lesen

Im Dorf der Indianer

Das Indianermädchen Kleine Wolke lebt mit Kleiner Bruder im Dorf der Indianer. Die beiden nehmen uns mit in ihr Langhaus, auf die Felder und zum Kanufahren. Am meisten aber freuen sich alle auf den großen Federtanz beim Sommerfest!
mehr lesen

Schulgeschichten

Wie Tamara es schafft, in die Fußballmannschaft der Jungen gewählt zu werden, und wie Herr Mewes beim Sportfest einmal ganz laut pupsen muss - das erzählt Nina Schindler mit gewohntem Schwung in ihren Schulgeschichten!
mehr lesen

Lottas erste Reitstunde

Lotta und ihre Freundin Mira sind ganz schön aufgeregt: Heute ist ihre allererste Reitstunde! Zusammen mit Sabine, der Reitlehrerin, und Fridolin, dem Voltigierpferd, klappt die Sache wunderbar. Als die erste Stunde vorbei ist, haben die beiden jede Menge gelernt, und eins steht fest: Reiten ist supersupertoll!
mehr lesen

Lotta hilft dem neuen Fohlen

Ein Fohlen wird geboren! Lotta und Mira dürfen die ersten Lebenstage des kleinen Hengstes Dalgir hautnah miterleben und lernen dabei eine ganze Menge über junge Pferde. Doch eines Tages steht die Mutterstute plötzlich allein auf der Koppel. Das Fohlen ist nirgends zu sehen. Wo kann der kleine Kerl bloß stecken?
mehr lesen

Lottas Pony geht zur Schule

Wenn man richtig reiten lernen will, dann müssen Pferd und Reiter sich erst mal richtig kennen lernen. Sie müssen sich vertrauen und vor allem: das Pferd muss auf die Komandos des Reiters hören. Am allerbesten geht das beim Boden-Training. „Ist ja pipi-leicht“, denkt Lotta. Einfach nur: „Schritt!“ und „Halt!“ sagen: Das muss man doch nicht lernen! Oder?
mehr lesen

Ein Pony für Lotta

Lotta wünscht sich nichts sehnlicher als ein eigenes Pferd! Aber Lottas Eltern können sich das im Moment noch gar nicht vorstellen. Denn ein Pferd zu halten, das ist schließlich nicht ganz billig. Doch da bekommt Lotta ein tolles Angebot: Sie darf für den Islandwallach Sigurd sorgen! Dessen Besitzerin geht nämlich für ein halbes Jahr ins Ausland. Jetzt muss Lotta eine ganze Menge lernen, und sie stellt schnell fest: Ein Pferd zu pflegen ist wunderschön, aber auch ganz schön anstrengend.
mehr lesen

Lotta reitet aus

Lotta fiebert ihrem ersten Ausritt entgegen. Ob Britta, die Islandstute, auch wirklich immer das tun wird, was Lotta von ihr will? Britta ist nämlich ein ganz schöner Dickkopf, das hat Lotta inzwischen schon gemerkt. Es ist eben noch kein Meister vom Himmel gefallen, höchstens von Pferd. Aber da hilft nur eins: Gleich wieder aufstehen.
mehr lesen

Lottas große Prüfung

Lotta und Mira sind schon ganz aufgeregt! Seit Wochen trainieren sie mit ihrem Islandpferd Sigurd für die Gelassenheitsprüfung. Denn erst wenn sie diese Prüfung bestanden haben, dürfen sie ausreiten. In der freien Natur gibt es nämlich viele Dinge, vor denen Pferde erschrecken können: zum Beispiel scheppernde Blechdosen, die über den Boden kollern, bunte Bälle, ein plötzlich aufgespannter Regenschirm...
mehr lesen

Elfengeschichten

Die kleine Elfe Tissa fühlt sich unbehaglich. Denn ihre Mutter ist verschwunden und Tissa ist jetzt ganz allein mitten im großen Wald. Auf einmal steht sie Auge in Auge mit einem schrecklichen Monster! Aber zum Glück stellt Tissa nach kurzer Zeit fest, dass dieses Monster eigentlich ganz nett ist. Bezaubernde und freche Geschichten erzählen von den Sorgen und Nöten, den Abenteuern und Freuden kleiner Elfen wie du und ich.
mehr lesen

Mädchen sind stark!

Eltern kann man noch so lieben, manchmal wünscht man sie zum Mond. So geht es Mieke mit ihrer Mutter, die ihre Nase in alles, aber auch alles reinstecken muss. Als Ma dann auch noch verkündet, dass sie dieses Jahr wieder die Klassenfahrt mitmachen will, weiß Mieke, dass sie das verhindern muss. Und wie immer, wenn sie etwas auf dem Herzen hat, rappt Miede los ...
mehr lesen

Niki auf Piratenfang

Alle hundert Seeteufel! Eben hat Niki noch friedlich im Bett gelegen und ihre Eltern belauscht, da steht sie plötzlich mitten im dicksten Kanonendonner – und zwar als Kapitänstochter auf einem echten Freibeuterschiff! Gerade hat der Schurke Roccadura das Schiff gekapert, Kapitän Rotbar und alle Matrosen sind gefangen – nur Niki und der Schiffsjunge Konny konnten sich verstecken. Wenn sie die Piraten nicht aufhalten, ist das Schicksal der Mannschaft besiegelt! Niki setzt alles auf eine Karte und im allerletzten Moment schafft sie es tatsächlich, den Kapitän zu befreien. Schon stürzt er sich in ein letztes atemberaubendes Degenduell mit seinem Widersacher, dem elenden Verräter Roccadura, doch da – Halt! Sieht dieser Roccadura nicht aus wie Herr Hartenstein, der fiese Abteilungsleiter aus Papas Firma? Niki muss da im Traum etwas durcheinander gebracht haben ...
mehr lesen

Der Baumhexenclub

Ein eigenes Baumhaus zum Geburtstag! Paolina kann ihr Glück kaum fassen. Das tröstet sie ein wenig darüber hinweg, dass ihr Vater für ein Jahr nach Kuba geht, um dort ein Krankenhaus aufzubauen. An ihrem Geburtstag passiert noch mehr Aufregendes. Eine Neue kommt in die Klasse. Robin traut sich sogar, den großmäuligen Jungs Paroli zu bieten. Wer so mutig ist, den muss man ja zum Geburtstags-Kakao ins Baumhaus einladen. Paolinas beste Freundin Sandra ist natürlich auch von der Partie. Gemeinsam gründen die den Baumhexen-Club. Denn starke Hexen lassen sich nicht unterkriegen!
mehr lesen

Der Baumhexenclub in geheimer Mission

Die Baumhexen bekommen alles raus! Was ist nur mit Baumhexe Robin los? In letzter Zeit flippt sie wegen jeder Kleinigkeit aus. Nach und nach finden Paolina und Sandra heraus, was dahinter steckt: Robins Mutter hat einen neuen Freund - und mit dem kommt Robin absolut nicht klar.
mehr lesen

Der Baumhexenclub auf heißer Spur

Starke Hexen lassen sich nicht unterkriegen! Das sagt sich auch Baumhexe Sandra, aber in letzter Zeit fällt ihr das gar nicht so leicht. Seit die Firma von ihrem Papa pleite ist, wird bei ihr zuhause das Geld immer knapper. Viellicht kann Sandra deswegen bald nicht mehr in ihre geliebten Ballettstunden gehen. Aber zum Glück stehen Sandra die Baumhexen zu Seite. Denn: Starke Hexen halten zusammen!
mehr lesen

Der Baumhexenclub - Klau im Klassenzimmer

Paolina ist verliebt! Nach den Sommerferien hat sie einen neuen Mitschüler bekommen. Pawel kommt aus Polen, hat wunderschöne schwarze Locken und ist sehr schüchtern. Jedes Mal, wenn Paolina ihn ansieht, hat sie so ein Kribbeln im Bauch. Das vergeht ihr jedoch ziemlich schnell, als ein Klassenausflug ansteht und die Kasse mit dem Eintrittsgeld verschwunden ist.
mehr lesen

Don’t step on my Handtuch

»I like you«, steht auf dem Zettel, den Lynn in ihrem Ferienschmöker findet, als sie aus dem Meer zurückkommt. Ohne Unterschrift! Und auch als der geheimnisvolle Absender einen Austauschort für die Briefe vorschlägt, kann Minke ihn dort nie überraschen. Wer steckt also dahinter: Der kleine dicke Franzose, der umschwärmte Animateur oder »nur« die gleichaltrige Engländerin?
mehr lesen

Help! Einbrecher!

Lilli ist alles andere als amused: Sie soll die Sommerferien bei ihren Großtanten verbringen – und das auch noch zusammen mit ihrer Cousine Frankie aus England. Doch mit der Langeweile ist es schlagartig vorbei, als die beiden Mädchen unheimliche Gestalten am Rande des Teufelsmoors entdecken. Als Lilli dann auch noch einen Einbrecher in die Flucht schlägt, ist ihr Detektivsinn geweckt. Hat es etwa jemand auf das kostbare Aquarell der Tanten abgesehen?
mehr lesen
designed by: digitalkontor